Presse Blog

Altes Juwel in völlig NEUEM GLANZ

Steegwirt, altes Juwel in völlig NEUEM GLANZ

Der Steegwirt in Bad Goisern leuchtet als gastronomischer Stern weit über die Region hinaus. Jetzt – nach einem Mammut-Umbau – umso heller. Das Unglaubliche daran: Die liebevoll gepflegte Tradition blieb trotz High-Tech-Einsatz erhalten.

Seit 1571 steht das mächtige Solitärgebäude an diesem strategisch bedeutsamen Platz. Exakt da, wo die Traun den Hallstätter See verlässt, wird seit über 450 Jahren Gastlichkeit geboten.

Vor dem 450er nahm die Familie Grampelhuber ein Mammut-Projekt in Angriff. Trotz eines Generalumbaus blieb die jahrhundertelange geatmete Tradition erhalten.

Die Atmosphäre ist so speziell, dass die Amerikaner sagen würden „Everything is so touchy here“

Die Steegwirt-Crew kocht und experimentiert, dass es eine helle Freude ist. Damit die Tradition nicht verloren geht braucht man auch einen eigenen Kosmos in der Küche. Der nagelneue Induktionsherd von Menu System ruht wie ein Flugzeugträger Heimathafen im Zentrum der Küche. Grillplatten, Induktionskochfelder, Wärmeschuladen, Bain Maries- alles so geordnet, wie die Kochbrüder das wollen, sogar mit eigenen Logos.

Alles ist nach hygienisch modernsten Standards ausgeführt, die grosse Lüftungsdecke sorgt im Zusammenspiel mit der Induktion für fast schon paradiesische Arbeitsbedienungen.

 

Beitrag aus der HGV-Praxis 5/18